Über

Hallo ihr Lieben ♥

Mein Name ist Becky, ich bin 23 Jahre alt, alleinerziehende Mutter einer 4 Jahre alten Tochter und Studentin.

Dieser Blog ist für mich eine ganze neue Erfahrung, da ich vorher noch nie Sachen öffentlich geschrieben habe. Wenn das Eine oder Andere mal nicht ganz so gut ist, scheut euch nicht mir das zu sagen. Ich kann nur daraus lernen und es das nächste Mal besser machen!

Ich möchte meinen Blog nutzen, um aus meinem Leben als Mutter und Studentin, aber aus der Sicht einer 'ganz normalen' Frau zu erzählen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr ab und zu mal vorbei schaut, eure Meinungen und Kommentare da lasst. Und auch Feedback oder Verbesserungsvorschläge sind gern gesehen! Selbstverständlich könnt ihr mir auch Fragen stellen, wenn ihr etwas wissen möchtet! :D

Bis bald!
xoxo

Becky

Alter: 27
 


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
...habe ich mir mein Leben immer ganz anders vorgestellt, als es bis jetzt geworden ist!

In der Woche...:
...freue ich mich schon wieder auf's nächste WE!



Werbung




Blog

Diese Lust zum Durchdrehen...

Hallo ihr Lieben ♥


Draußen scheint die Sonne, während ich in meiner Wohnung sitzen und lernen muss... Ihr fragt euch bestimmt, warum ich nicht nach draußen gehe zum Lernen - geht leider nicht, da es zu laut ist wegen der Baustelle nebenan. 

Naja, und sonst fehlt mir einfach die Motivation zu allem. Die Sache mit B. lässt mir keine Ruhe, Lernen nervt auch nur noch und hinzu kommt dann noch der Haushalt, den ich machen muss. (Und ja, es gibt für mich nichts Schlimmeres als Hausarbeit...)
Das einzig positive ist meine Tochter, die mich bei Laune hält. Gestern Abend lag ich wieder mit in ihrem Bett, um zu kuscheln. Der ganze Stress der letzten Tage fiel von mir ab, sodass ich total entspannt neben ihr lag und kurzzeitig eingeschlafen bin.

Danach habe ich mich nur noch auf die Couch gelümmelt und Sixx geguckt

Ändert trotzdem nichts daran, dass ich mir wünsche abends nicht mehr allein auf dem Sofa sitzen zu müssen...

Wird Zeit, dass nächste Woche die Vorlesungen wieder losgehen. Dann hab' ich hoffentlich endlich wieder einen geregelten Tagesablauf mit Kind, Sport, Haushalt und Studium. Und vielleicht auch endlich mal wieder den Kopf frei von diesem negativen Quatsch.

Oh man... Das ist doch echt Mist: Draußen ist bestes Wetter und sitz' hier drin und hab' schlechte Laune...

Egal, ich setz' mich jetzt einfach auf den Balkon
in die Sonne mit Kopfhörern und lass' die Seele baumeln.

Macht euch einen schönen Tag und bis bald!
xoxo
Eure Becky

10.3.14 14:19, kommentieren

Wenn doch alles nur so einfach wäre...

...wie das Wetter...
Gestern noch Regen und heute strahlender Sonnenschein!


Hallo ihr Lieben! ♥

Erst einmal vorweg: B. hat sich gestern tatsächlich mal gemeldet. Hat er wohl gedacht, dass er das nochmal machen müsste, bevor wir uns sehen würden... War aber - wie nicht anders zu erwarten - sehr ernüchternd. Er meinte, dass er nicht wisse, was er zu dem ganzen sagen solle...
Naja, gesehen haben wir uns gestern auch nicht. Also kam es immerhin zu keinen Peinli
chkeiten in Anwesenheit seiner Freundin oder auch anderen. - Man muss das ja auch mal positiv sehen.

Tja, und da ich diese Ungewissheit nunmal gar nicht abkann und, wie vieles, wieder zu Herzen nehme, hab' ich ihm geschrieben, dass es nun genau zwei Möglichkeiten gebe.
Entweder wir machen jetzt so weiter, wie die letzten Tage, dass keiner so recht weiß, wie er sich dem anderen gegenüber verhalten soll oder wir 'reißen' uns zusammen, versuchen das Beste draus zu machen und benehmen uns wie Erwachsene.
Und, welch' Wunder: Er hat's gelesen, aber kam keine Reaktion oder Antwort darauf bisher... (Ok, ich muss dazu sagen, er ist auch auf der Arbeit.)
Also ab in die Sonne und abwarten.

Das war's auch ersma für jetzt und hier.

Bis bald!
xoxo

Eure Becky

8.3.14 12:38, kommentieren

Bittere Wahrheit

Hallo ihr Lieben ♥


Heute möchte ich mal mit einem Zitat von Aldous Huxley anfangen...

'Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert!'

Nun ja... Ich habe B. gestern Abend nochmal geschrieben, nachdem er sich seit Mittag nicht mehr gemeldet hat.
Ich habe ihm alles geschrieben, was mir so durch den Kopf ging, mit der Bitte, dass er sich zu dem Ganzen doch mal äußern solle.
Geschrieben habe ich ihm das, bevor ich in's Bett gegangen bin gegen 23:00 Uhr.

Heute Morgen hab' ich dann natürlich als erstes auf's Handy geguckt - in der Hoffnung, er hätte endlich mal geantwortet...

Und was ist? - Nichts!
Er hat's kurz vor halb 12 gestern gelesen, aber er hat sich einfach nicht dazu geäußert.
Ich bin einfach so sauer und enttäuscht wegen ihm...

Aber okay, wenn er nun meint mich ignorieren zu müssen, dann soll er es machen. Er ist scheiße zu mir, dann bin ich scheiße zu ihm!

Und wahrscheinlich werde ich ihn morgen auch noch mit seiner Freundin sehen... 


Nun gut, wieder ein Kerl mehr auf meiner A****loch-Liste... Aber was mich nicht umbringt, macht mich nur stärker!

In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Abend & bis bald!

xoxo
Eure Becky

6.3.14 21:02, kommentieren